NPH-Portal

Suchen

Newsletter abonnieren

Arbeitsgemeinschaft
Spina Bifida und Hydrocephalus e.V. | Selbsthilfe seit 1966

Aktuelles

11.11.2022

Doppel(tes) WM-Glück – Para Badminton Weltmeisterschaften in Tokio

Sensationeller Titelgewinn: Bei den Para Badminton-Weltmeisterschaften in Tokio hat das deutsche Duo Rick Hellmann und Thomas Wandschneider nach einer überzeugenden Turnierleistung die Goldmedaille gewonnen. Für Routinier Wandschneider war es nach 2005, 2011 und 2013 bereits der vierte WM-Titel im Doppel. Zuvor hatte sich Hellmann im Einzel der Startklasse WH2 Bronze gesichert. Fast 59 Jahre und […]

09.11.2022

Triage-Gesetz: Bedenken beim Diskriminierungsschutz im Gesundheitswesen – Stellungnahme der Behindertenbeauftragten von Bund und Ländern

Der Bundestag plant, am 10. November ein Gesetz zu beschließen, das vor einer Benachteiligung bei der Zuteilung von überlebenswichtigen intensivmedizinischen Behandlungskapazitäten schützen soll, wenn diese nicht ausreichend vorhanden sind („Triage“). Das Gesetz soll insbesondere vor einer Benachteiligung aufgrund einer Behinderung schützen und bezieht sich zudem ausschließlich auf den Fall knapp werdender Ressourcen im Fall einer […]

08.11.2022

Inklusionsbarometer Mobilität: Es existieren immer noch zu viele Barrieren für Menschen mit Beeinträchtigung

Aktion Mensch legt erste umfassende Studie zum Stand der inklusiven Mobilität in Deutschland vor, das Wichtigste vorab: Menschen mit Beeinträchtigung sind insgesamt schlechter gestellt als Menschen ohne Beeinträchtigung Gründe sind mangelnde Barrierefreiheit, fehlende Angebote sowie hoher Kosten- und Zeitaufwand Aktion Mensch fordert Mobilitätswende, die gleichberechtigten Zugang für alle sicherstellt Für Menschen mit Beeinträchtigung ist Mobilität […]

08.11.2022

64. Treffen der Behindertenbeauftragten von Bund und Ländern und der Bundesarbeitsgemeinschaft für Rehabilitation e.V. (BAR) ++ Gemeinsame Erklärung verabschiedet

Zum Abschluss ihres 64. Treffens haben die Behindertenbeauftragten von Bund und Ländern in ihrer „Erfurter Erklärung für einen inklusiven Arbeitsmarkt 2030“ Forderungen für einen inklusiven Arbeitsmarkt gestellt und Wege dorthin aufgezeigt. Die Beauftragten sind der Auffassung, dass es verstärkter Anstrengungen, Impulse und Instrumente für die Erreichung eines inklusiven Arbeitsmarktes bedarf. Jürgen Dusel dazu: „1,3 Millionen […]

03.11.2022

Informationspapier zu Selbsthilfe in Deutschland in sieben verschiedenen Sprachen

Im Rahmen des Projektes „Menschen mit Migrationshintergrund für den Austausch in der gesundheitsbezogenen Selbsthilfe erreichen“ wurde ein Informationspapier zur Arbeit der Selbsthilfe in Deutschland erstellt und in sieben verschiedene Sprachen übersetzt. Aufgrund der aktuellen politischen Situation wurde das Dokument u.a. auch in russischer und ukrainischer Sprache, darüber hinaus aber auch in türkischer, französischer, englischer, spanischer […]

03.11.2022

Orientierungshilfe zu den Assistenzleistungen im Krankenhaus der BAGüS

Die gesetzliche Regelung zu den Assistenzleistungen im Krankenhaus nach § 113 Abs. 6 SGB IX ist zum 1. November 2022 in Kraft getreten. Mit der Orientierungshilfe gibt die Bundesarbeitsgemeinschaft der überörtlichen Träger der Sozialhilfe und der Eingliederungshilfe (BAGüS) Hinweise zur Umsetzung der neuen Rechtslage, wenn Mitarbeitende von Leistungserbringern oder Assistenzkräfte im Rahmen des Persönlichen Budgets […]

02.11.2022

Neuer Leitfaden zur Selbsthilfeförderung erschienen

Der neue Leitfaden zur Selbsthilfeförderung nach § 20 h SGB V ist erschienen und hat ab 2023 Gültigkeit. Im Zuge der Überarbeitung wurden einige weitere Kostenpositionen, die bisher nicht explizit im Leitfaden genannt waren, als förderfähige Aufwendungen ergänzt. Dies betrifft etwa Gebühren für Steuerberatungs- und Wirtschaftsprüfung, Kontoführungsgebühren und Nebenkosten des Geldverkehrs, Rechtsberatungskosten (für Eintragung in […]

02.11.2022

Neue Beitragsbemessungsgrenzen für das Jahr 2023

Das Bundeskabinett hat die neuen Rechengrößen in der gesetzlichen Kranken- und Rentenversicherung für 2023 beschlossen. Sie werden wie jedes Jahr an die Einkommensentwicklung angepasst. Damit wird gewährleistet, dass die soziale Absicherung stabil bleibt. Somit ändern sich ab dem 1. Januar 2023 auch die Einkommens- und Vermögensfreibeträge nach dem SGB IX. Menschen mit Behinderungen, die Leistungen […]

02.11.2022

Neuer Abschnitt in der Klinik-Geschichte: Mit dem LichtHafen eröffnet die Vestische Kinder- und Jugendklinik Datteln – Universität Witten/Herdecke ihr neues OP-Zentrum

Ein Ruhepol sein inmitten eines Alltags, der Familien schwer kranker Kinder alles abverlangt: Das ist das Ziel der Vestischen Kinder- und Jugendklinik Datteln – Universität Witten/Herdecke (UW/H). Mit der Eröffnung des neuen OP-Zentrums LichtHafen ist dieses Ziel wieder einmal greifbarer geworden. Kinderchirurgen und Zahnärzte aus Witten, Neurochirurgen aus Gelsenkirchen – kurz: Fachleute aus der ganzen […]

01.11.2022

Krankenhausbegleitung

Der Gemeinsame Bundesausschuss hat in seiner Sitzung vom 18.08.2022 einen Beschluss über die Erstfassung der Richtlinie über den Personenkreis von Menschen mit Behinderung, die eine Begleitung im Krankenhaus aus medizinischen Gründen benötigen, verabschiedet. In dieser Richtlinie sind gemäß § 44b Abs. 2 SGB V zum Einen die Kriterien zur Abgrenzung des Personenkreises, der eine Begleitung […]

Cookie-Einstellungen
Auf dieser Website werden Cookie verwendet. Diese werden für den Betrieb der Website benötigt oder helfen uns dabei, die Website zu verbessern.
Alle Cookies zulassen
Auswahl speichern
Individuelle Einstellungen
Individuelle Einstellungen
Dies ist eine Übersicht aller Cookies, die auf der Website verwendet werden. Sie haben die Möglichkeit, individuelle Cookie-Einstellungen vorzunehmen. Geben Sie einzelnen Cookies oder ganzen Gruppen Ihre Einwilligung. Essentielle Cookies lassen sich nicht deaktivieren.
Speichern
Abbrechen
Essenziell (1)
Essenzielle Cookies werden für die grundlegende Funktionalität der Website benötigt.
Cookies anzeigen