Suchen

Newsletter abonnieren

Arbeitsgemeinschaft
Spina Bifida und Hydrocephalus e.V. | Selbsthilfe seit 1966

Neue ASBH Imagebroschüre

Diese Broschüre soll dazu beitragen einen Überblick zu bekommen. Wenn Sie Fragen haben, sich vertiefend mit den Themen beschäftigen möchten, oder Interesse an weiteren Aktivitäten der ASBH haben, können Sie uns gerne ansprechen.

Mehr erfahren

Kontinenz-Seminar

22.-24.05.2020 Wulsbüttel

Im Seminar wird Ihr Kind durch erfahrene Pflegekräfte aus Kinder- und Querschnitt-kliniken zum selbstständigen Katheterisieren angeleitet, aber auch Sie als Elternteil lernen verschiedene Techniken kennen und können Ihre Hand-habung optimieren.

Mehr erfahren

Kontakt

Wenn Sie Fragen zu Spina Bifida, Hydrocephalus und zu den anstehenden Events haben, oder einfach nur einen Ansprechpartner brauchen, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren…

Kontakt

Willkommen bei der ASBH

Wenn Du schnell gehen willst, gehe allein.
Wenn Du weit gehen willst, gehe mit einem Freund.

Die Arbeitsgemeinschaft Spina Bifida und Hydrocephalus e. V. (ASBH) wurde 1966 gegründet. Sie ist die bundesweite Selbsthilfeorganisation für Menschen mit Spina bifida, Menschen mit Hydrocephalus, ihre Angehörigen und Freunde.

Getragen wird unsere Arbeit von ca. 75 regionalen Selbsthilfegruppen, Landesverbänden und Ansprechpartnern. Eltern, Angehörige und Menschen mit Spina bifida oder Hydrocephalus engagieren sich ehrenamtlich, um Austausch, Beratung und vielfältige Aktivitäten anzubieten. Denn gemeinsam geht mehr…

Die ASBH vertritt derzeit ca. 7.500 Menschen bundesweit. Koordiniert wird diese vielfältige Arbeit von der ASBH Selbsthilfe gGmbH in Dortmund.

Mehr über uns

Termine

Hier informieren wir Sie über Termine und Events rund um die Themen Spina Bifida und Hydrocephalus.

Mitgliedschaften

Die ASBH ist Gründungsmitglied der BAG Selbsthilfe, Mitglied im Deutschen Paritätischen Wohlfahrtsverband, der International Federation for Spina Bifida and Hydrocephalus, der Allianz Chronischer Seltener Erkrankungen  e. V. (ACHSE), der Gesellschaft für Recht und Politik im Gesundheitswesen sowie Gesellschafter des Instituts Mensch, Ethik und Wissenschaft (IMEW).

Infos zur Mitgliedschaft