NPH-Portal

Suchen

Newsletter abonnieren

Arbeitsgemeinschaft
Spina Bifida und Hydrocephalus e.V. | Selbsthilfe seit 1966

Peer Mentoring Uni DO

NEU an der TU Dortmund: ­ Peer-Mentoring für behinderte und chronisch kranke Schüler und Schülerinnen (16.03.2018)

„Früh anfangen statt länger bleiben!“ ist das erste Peer Mentoring Angebot der TU Dortmund, in dem behinderungserfahrene Studierende als Mentoren und Mentorinnen behinderte und chronisch kranke Schüler und Schülerinnen (Mentees) der Sek. II speziell im Übergang Schule – Universität begleiten.

Am Freitag, den 04. Mai 2018 von 15.30 bis 17.00 Uhr, sind Schüler und Schülerinnen sowie deren Eltern, Studierende der Studieneingangsphase, Lehrer und Lehrerinnen sowie Mitarbeitende von Beratungs- und Vernetzungsstellen herzlich zu einer Informationsveranstaltung an die TU Dortmund einladen. Es wird um Anmeldung per Telefon (0231) 755-8047, Mail an alexandra.franz@tu-dortmund.de oder über die Homepage http://www.dobus.tu-dortmund.de bis zum 27. April 2018 gebeten.