NPH-Portal

Suchen

Newsletter abonnieren

Arbeitsgemeinschaft
Spina Bifida und Hydrocephalus e.V. | Selbsthilfe seit 1966

MitarbeiterInnen für Beratungsstellen zur ergänzenden unabhängigen Teilhabeberatung gesucht

Die Landesarbeitsgemeinschaft Selbsthilfe NRW sucht für zwei Beratungsstellen zur EUTB (Ergänzende unabhängige Teilhabeberatung) im  Kreis Düren und in der Stadt Herne hauptamtliche Beraterinnen und Berater, die den Peer-Ansatz kennen und Erfahrungen im Kontext der  Selbsthilfe haben. Interessenten finden in den Stellenausschreibungen mehr zum Stellenprofil, dem Gehalt, der Beschäftigungsdauer und der Ansprechpartnerin. Bewerbungsschluss ist der 31. Juli 2018!