NPH-Portal

Suchen

Newsletter abonnieren

Arbeitsgemeinschaft
Spina Bifida und Hydrocephalus e.V. | Selbsthilfe seit 1966

„Wie ein Gewitter im Kopf“ – der Familien-Ratgeber zum Umgang mit Epilepsie

Gemeinsam mit dem „Mehr Zeit für Kinder e. V.“ hat die Deutsche Epilepsievereinigung Landesverband Hessen e. V. das Buch „Wie ein Gewitter im Kopf“ herausgebracht. Finanziert wurde es durch den BKK Landesverband Süd. Die (Vor-)Lesegeschichte im ersten Teil handelt von der achtjährigen Carlchen und ihren Freunden Henry und Felipe. Alle haben Epilepsie, aber ganz unterschiedliche Anfallsformen. Kinder im Grundschulalter lernen, wie verschiedenartig sich Anfälle präsentieren und auf das Leben auswirken, welche Hilfe sie im Notfall leisten können. Der zweite Teil ist für Eltern bzw. Erwachsene gedacht und enthält neben grundlegenden Informationen zum Krankheitsbild auch einen Einblick in die wichtige Arbeit von Selbsthilfegruppen sowie in die Lebenswelten von betroffenen Familien.

Fazit: Ein hilfreicher Ratgeber für die ganze Familie, schön gezeichnet und für alle Altersklassen geeignet! „Das Zauberwort gegen Angst heißt Wissen“, steht dort zu lesen. Dem ist nichts hinzuzufügen.

Das Buch kann kostenfrei über den „Mehr Zeit für Kinder e.V.“ und über die Deutsche Epilepsievereinigung LV Hessen e.V. bezogen werden. Telefonisch unter 069 15 68 96-0 oder per E-Mail an info@mzfk.de