NPH-Portal

Suchen

Newsletter abonnieren

Arbeitsgemeinschaft
Spina Bifida und Hydrocephalus e.V. | Selbsthilfe seit 1966

In Planung: Kinder- und Jugendfreizeit vom 10. bis 15. April 2022 in Leutersdorf am Rhein

Die Freizeit für Kinder und Jugendliche im Alter von 12 bis 17 Jahre mit Hydrocephalus wird von der ASBH  organisiert, die Kinder und Jugendlichen werden in der Jugendherberge Leutesdorf am Rhein wohnen, dort und in der Umgebung finden auch die Aktivitäten  statt. Die barrierefreie Jugendherberge verfügt über entsprechende Zimmer. Platz ist für 10 Teilnehmer, folgende Aktivitäten sind geplant:

  • Sportliche Aktivitäten: Wanderung am Rhein mit kulturhistorischer Begleitung, Bogenschießen bei der Schützengilde Feldkirchen. Nutzung der hausinternen Angebote (DJH).
  • Museumsbesuche: Museum Leutesheim, Stadtmuseum Andernach, Geysir-Zentrum Andernach. Stadtführung Andernach.
  • Neue Medien – Umgang und Gefahren der Manipulation (Workshop mit externem Referenten)
  • Ehrenamt und Begegnung: gemeinsame Veranstaltung mit dem Deutschen Roten Kreuz (Jugend) Neuwied und Informationsveranstaltung Ehrenamt. Besuch bei der Freiwilligen Feuerwehr Neuwied.

Die Ferienfreizeit soll Kindern und Jugendlichen die Möglichkeit geben, die möglicherweise durch Corona verursachten sportlichen, kulturellen und sozialen Defizite schnell aufzuholen. Die ASBH hat sich deshalb  an dem Förderprojekt des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend “Aufholen nach Corona für Kinder und Jugendliche” beworben. Über den Förderungsantrag wird Anfang 2022 entschieden.

Interesse kann natürlich jetzt schon bekundet werden!

Weitere Infos: Christoph Schwippert, Email: christoph.schwippert@asbh.de