Suchen

Newsletter abonnieren

Arbeitsgemeinschaft
Spina Bifida und Hydrocephalus e.V. | Selbsthilfe seit 1966

Aktuell: Evaluation des Bundesprogramms “Soziale Teilhabe am Arbeitsmarkt”

Das Programm des Bundes zielte auf die Verbesserung der sozialen Teilhabe von arbeitsmarktfernen Langzeitleistungsbeziehenden im SGB II, die entweder mit Kindern in einer Bedarfsgemeinschaft lebten und/oder auf Grund von gesundheitlichen Einschränkungen besonderer Förderung bedurften. Das Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS) hat dieses Programm initiiert und startete in den Jobcentern sukzessive ab September 2015. Die Programmlaufzeit endete 2018. An dem Programm nahmen ca. 21.000 Personen in knapp der Hälfte aller Jobcenter teil. Der Forschungsbericht ergänzt den 2019 erschienenen Endbericht um quantitative Wirkungsabschätzungen nach Auslaufen des Bundesprogramms. Veröffentlicht im Oktober 2020

Zum Download