Suchen

Newsletter abonnieren

Arbeitsgemeinschaft
Spina Bifida und Hydrocephalus e.V. | Selbsthilfe seit 1966

Stellungnahme Gentest

14.02.2017

Im Gemeinsamen Bundesausschuss wird derzeit beraten, ob ein Bluttest zur Erkennung von Gendefekten während der Schwangerschaft eine Regelleistung der Gesetzlichen Krankenversicherung wird.

Die Pränataltdiagnostik hat auch eine ethische Dimension und beeinflusst den Blick der Gesellschaft auf Menschen mit (angeborener) Behinderung. Hier die gemeinsame [wpfilebase tag=fileurl id=411 linktext='*Stellungnahme' /] von Verbänden, die sich gegen eine vorgeburtliche Selektion aussprechen.