Bitte unterstützen Sie unsere Arbeit

Kontakt

ASBH Selbsthilfe gGmbH
Grafenhof 5
44137 Dortmund


Tel: 0231 861050-0
Mo – Do, 8:00 – 12:00 Uhr,
Fr 8:00 – 11:30 Uhr
Fax: 0231 861050-50
Mail: asbh@asbh.de

Leben mittendrin

Besuchen Sie uns

Facebook_Button
Besuchen Sie uns auf Facebook

Hydrocephalus-Tagung 13.04.2013 in Göttingen

 

Wissenschaftliche Leitung:

Prof. Dr. med. Hans-Christoph Ludwig

Neurochirurgischen Abteilung der Universitätsmedizin Göttingen

 

H-C. Ludwig: Modelle der Hydrocephalus Entstehung

M. Lingen: Neuropsychologie

F. Stockhammer: Geräuschphänomene bei Shunt´s
Beunruhigend?

T. Behm: Metallartefakte im MRT durch Ventile

M. Wagner: Frühgeburt und Hydrocephalus

C. Au: Sozialrecht und Hydrocephalus

H-C. Ludwig: Telemetrie zur Diagnostik der Überdrainage bei Shuntpatienten

H.C. Bock: Normaldruckhydrocephalus: Klinik, Diagnostik, Therapie


 

Hydrocephalus-Tagung 19.05.2012 in Frankfurt a.M

Thema „Hydrocephalus im Erwachsenenalter“

Möglichen Ursachen für einen Hydrocephalus im Erwachsenenalter,
Prof. Dr. med. Ulrich Kunz, Ulm

Der Shunt  – notwendige Kontrollen und mögliche Komplikationen,
Priv.-Doz. Dr. med. Uwe Max Mauer, Ulm

Ventrikulostomie, Schlitzventrikel, Mögliche Ursachen für neurogene Harnblasenstörungen durch den isolierten HC, gibt es Medikamente, die Hydrocephalusbetroffene nicht einnehmen dürfen?
Priv.-Doz. Dr. med. Bernd Will, Tübingen

Schwangerschaft und Hydrocephalus ,
Dr. med. Gundula Girschick, Berlin

Hydrocephalus und Neurokognition :
Ein Einblick in die neuropsychologische Diagnostik, Behandlung und Erforschung hydrocephal verursachter, kognitiver Beschwerden,
Dr. rer. nat. Marc Schipper, Bremen

Schwerbehinderung und Leistungen zur Teilhabe am Arbeitsleben, Arbeitsrecht, Erwerbsminderungsrente,
Rechtsanwalt und Fachanwalt für Sozialrecht Christian Au LL.M., Bundesvorsitzender ASBH e.V., Jork

Der Idiopathische Normaldruckhydrocephalus,
Dr. med. Cornelia Müller, Greifswald


Hydrocephalus-Tagung 09.04.2011 in Münster

Wissenschaftliche Leitung:

Dr. med. Angela Brentrup
Oberärztin der Klinik für Neurochirurgie
Leiterin der Pädiatrischen Neurochirurgie
am Universitätsklinikum Münster

Psychomotorische Entwicklung und Förderung,Prof. Dr. med. Dipl.- Psych. Fritz Haverkamp

Orthop. Begleittherapie / technische Orthopädie, Dr. Ulrich Hafkemeyer

Neurogene Blasenfunktionsstörung, Dr. med. Stefan Fründ

Steuerliche Fragen und Rechte, Ludger Kleingries

Korruption im Brennpunkt, Prof. Dr. Hans-Werner Bothe

Therapie des Hydrocephalus, Michaela Köchling

Mein selbstbestimmter Weg, Christin BaumeisterDiagnose

Hydrocephalus – dennoch Glück gehabt, Angelika Thomassek