Bitte unterstützen Sie unsere Arbeit

Kontakt

ASBH Selbsthilfe gGmbH
Grafenhof 5
44137 Dortmund


Tel: 0231 861050-0
Mo – Do, 8:00 – 12:00 Uhr,
Fr 8:00 – 11:30 Uhr
Fax: 0231 861050-50
Mail: asbh@asbh.de

Leben mittendrin

Besuchen Sie uns

Facebook_Button
Besuchen Sie uns auf Facebook

1. Hydrocephalus und Spina bifida Kongress

21. – 22.03.2014 in Köln

Wir danken 350 Teilnehmern und allen, die als Referenten, Aussteller, Partner oder durch Bekanntmachung unseres Kongress-Debuts mitgewirkt haben.

21.03.2014 Hydrocephalus

Dr. Alfred Aschoff: Ventilsysteme - ein Überblick 

Dr. Antje Blume-Werry: Lernverhalten bei Kindern mit Hydrocephalus: Ein Überblick über Forschungsergebnisse der letzten Jahre 

Sandra Hefen: Leben mit Hydrocephalus- ein Erfahrungsbericht

Dr. Matthias Preuß: Langzeitergebnisse der Therapie des angeborenem Hydrocephalus - Bildung, Integration, Intelligenz und Shuntkomplikationen

Prof. Dr. Wolfgang Wagner: Der frühkindlich erworbene Hydrozephalus: typische Ursachen, individuelle Behandlung, häufige Probleme

RA Christian Au: Zur rechtlichen Stellung von Patienten in Deutschland 

RA Carsten Paulini: Arbeitsrechtliche Fragestellungen bei Beschäftigten mit Hydrocephalus 

Prof. Dr. Jens Boenisch: Schulische Inklusion – Chancen und Stolpersteine für Kinder mit Hydrocephalus und Spina bifida 

 


 

22.03.2014 Spina bifida

Marlies Winkelheide: Zur Situation der Geschwister von Kindern mit Hydrocephalus und Spina bifida 

Robert Gehrke: Health Literacy - Ein neues Konzept zur Gesundheitsbildung für Menschen mit Spina bifida 

Dr. Ines Kurze: Probleme mit Blase und Darm bei Spina bifida - gibt es erfolgversprechende Therapiemöglichkeiten? 

Prof. Dr. Raimund Stein: Vorstellung der Interdisziplinäre Leitlinie: Diagnostik und Therapie der neurogenen Blasenfunktionsstörungen bei Patienten mit Meningomyelocele 

Dr. Stephan Martin: Orthopädische Aspekte bei Spina bifida mit Blick auf das Erwachsenwerden 

Christine Wehmeier: Anale Irrigation - eine Erfahrungsbericht aus Sicht einer Mutter 

Dr. Marion Andrea Saur: Dekubitus-Schicksal, Nebenwirkung oder Komplikation? 

Dr. Thomas Lehnert: Therapie bei Kindern mit Spina bifida und neurogener Detrusorüberaktivität